Immer noch harren wir aus in Untätigkeit bezüglich des Aikido-Übungsbetriebes in unserem Dojo. Viele von uns üben allein zu Hause oder haben sich mit einer anderen Person zum sog. „Individualsport“ zusammengeschlossen – macht weiter in diesem Sinne und überbrückt diese „Leerzeit“, so stärken wir unsere Vorstellungs- und Willenskräfte und verhindern nicht zuletzt den Verlust unserer körperlichen Fitness.
Nach Abklingen dieser „Welle“ gibt es demnächst (hoffentlich) wieder Übungsbetrieb im Freien – wenn es soweit ist, melden wir uns bei Euch.

Übrigens: Geduld ist eine der „7 himmlischen Tugenden“!

Kategorien: News